Logocontrol Zählerstände auslesen

Willkommen Foren LogoControl Logocontrol Zählerstände auslesen

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #950
    Marcel
    Gast

    Moin Moin,
    Ich bräuchte einmal Hilfe bezüglich Zählerstände auslesen von einer nicht Server-Sps. Bei der Server SPS- Funktioniert es ausgezeichnet mit der Adresse 106. Nun wollte ich das mit einer Client-SPS machen und habe die Adresse 206 genommen, diese habe ich vorher in de Parameter-VM-Zuordnungs-Tabelle geschrieben. Das Vernetzen von den SPS über die Ethernet-Verbindung habe ich genauso gemacht wie im Beispiel. Das setzten von Netzwerkeingängen die ich dann auf Merker gebe um sie von jeder SPS abzurufen funktioniert ebenfalls ohne Probleme.
    Woran kann es liegen, dass LogoControl die Zählerstände von nicht ServerSPSen nicht erkennt?
    mit freundlichen Grüßen Marcel

    #960
    Frank
    Gast

    Hi,
    ich habe schon seit längerem das gleiche Problem. Ich kann auf alle Eingänge zugreifen und die Zähler der Server-Logo auslesen… nur bei den Zählern der Client-Logos komme ich einfach nicht weiter. Dachte immer es läge an mir! Hoffe, dass wir gemeinsam eine Lösung finden.

    mfg Frank

    #964
    admin
    Verwalter

    Hi Marcel,

    verwendest du den Rolladen-UDF-Block von mir oder ist es ein normaler Vor-/Rückwärts-Zähler. Prinzipiell sollte das aber funktionieren, bei mir melden die Rollo-Blöcke (ist intern auch nur ein Zähler) ihren Status 0,1,2 auch an die Server-Logo. Du schreibst also von der Client-Logo den Zählerwert in den VM-Speicher (mittels Parameter-VM-Zuordnungs-Tabelle) an Adresse 206? Danach steht sie im VM-Speicher deiner Logo2(!) zur Verfügung, aber nicht auf deiner Server-LOGO! Dazu musst du genau diesen Speicherbereich natürlich erst noch in der Client-Ethernet-Verbindung deiner Logo2 in die Server-Logo übertragen. Das ist die letzte Zeile bei diesem Screenshot aus meiner Anleitung. Du legst einen Schreib-Befehl an und schreibst die Bytes deines lokalen VMs in die Bytes auf der Server-VM. Erst danach kann LogoControl sie aus dem Server-VM lesen.

    Beispiel:
    Mein Rollo-Zähler vom ersten Rollo schreibt auf der Logo2 (Client) erst mal seinen Wert in den eigenen VM-Speicher an Adresse VB0 (das macht die Parameter-VM-Zuordnungstablle). Dann in der Client-Verbindung kommt ein „schreiben“, Länge=4 Bytes (ein Zählwert belegt 4 Bytes), Adresse lokal=VB0, Adresse dezentral=VB206. Da du bei dir als lokale Adresse die 206 verwendest wäre die Adresse lokal eben auch VB206.

    Hilft dir (und dir Frank) das weiter? Ansonsten müsstest du mir mal dein Logo-Programm per Mail (siehe Impressum) schicken.

    Viele Grüße,
    Tobias

    #976
    Marcel
    Gast

    Vielen Dank Tobias,
    ich hatte bei meiner Zuweisungstabelle der zweiten Logo under Adresse Lokal von VB0 auf VB206 geändert. Jetzt klappt alles
    Marcel

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.