Leitfaden zur Anbindung an Siemens Logo 0BA7/0BA8

Willkommen Foren Sonstige Projekte Leitfaden zur Anbindung an Siemens Logo 0BA7/0BA8

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #3391
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Ich habe derzeit zwei Logo`s 0BA7 230RCE, sowie eine Logo 0BA8 12/24 für die Hausautomation (Rollosteuerung, etc.) im Einsatz, die ich nun via NetIO steuern möchte. Bislang läuft dies fehlerfrei über LogoControl.

    Ich habe die App installiert, sowie das Layout im DesignEditor erstellt.
    Ebenso habe ich das Dummy-Label (=Willkommen zu Hause!) gemäß Anleitung angelegt.
    Weiterhin befinden sich auf der Startseite 5 Switches, mit denen ich Aktionen auslösen/auslesen möchte (z.B. „Automatik Ein/Aus“ in der Logo 7_1, V100.5).

    Ich habe ich die Startseite, sowie die Verbindung konfiguriert, jedoch scheine ich keine Verbindung aufbauen zu können (Buttons in der App bleiben grau). Folgende Parameter habe ich verwendet:

    CONNECTION

    – name connection
    – host meine IP, unter der ich auf LogoControl zugreifen kann
    – port 8080
    – protocol https
    – eventBased aktiviert
    – username = mein Benutzername zum Login wie bei LogoControl
    – password = mein Passwort zum Login wie bei LogoControl

    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich alle Eingaben ausschließlich im Designer eintragen muss und nichts in der config.xml der LogoControl eintragen muss?

    Im Logoprogramm und der config.xml sind alle relevanten Netzwerkeingänge angelegt und funktionieren über LogoControl.

    Vielen Dank im Voraus für ein paar Hinweise.

    #3395
    admin
    Verwalter

    Richtig, Änderungen an der config.xml sind nicht nötig, wenn der HTTPS Zugriff auf die WebUI schon funktioniert. Alle Einstellungen werden im NetIO Designer getätigt. Kommst du denn von deinem Handy aus (auf dem NetIO laufen soll) mit dem Browser auf die LogoControl Webseite und zwar über die HTTPS-Adresse auf Port 8080, also z.B.
    https://deinname.dyndns.org:8080/ ?

    #3397
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Hallo admin,

    danke für deinen Beitrag.

    Ja, ich komme über jeden Browser, egal ob Tablet, Handy, PC auf LogoControl und kann fehlerfrei alles schalten und anzeigen lassen.
    Jedoch funktioniert das bei NetIO nicht.

    Meine Frage:

    Ich habe 3 Logo`s in Logocontrol (config.st) eingebunden:

    – Logo7_1 IP: z.B. 192.111.222.1
    – Logo7_2 IP: z.B. 192.111.222.2
    – Logo8_1 IP: z.B. 192.111.222.3

    Der Zugriff auf LogoControl erfolgt über eine https-Verbindung, z.B. https://88.12.45.5:8080

    Muss ich, wenn ich den Zugriff unter „Global“ einrichten möchte die IP der Logo eingeben, auf der das Device läuft eingeben, oder die IP, unter der ich LogoControl für alle drei Logo`s aufrufe (z.B. https://88.12.45.5:8080)?

    Versucht habe ich bislang beides (gemäß Anleitung hier), leider ohne Erfolg.

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    #3400
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Sorry, für die separaten Beiträge.
    Ich glaube, ich weiß, woran es liegen könnte:

    Über https://xx.xxx.xxx.xx:8080/ habe ich Zugriff auf LogoControl, alles funktioniert prima.

    Sofern ich aber mit https://logocontrol:8080/rest/ versuche „Rest“ aufzurufen, kommt zwar die Benutzer- und Passwortabfrage, aber dann zeigt der Browser (Firefox), dass die Seie nicht angezeigt werden kann / 404 file not found.
    Demnach dürfte auch NetIO hier Probleme haben,oder?

    Was kann die Ursache hier sein?
    Ich kann auch nach dieser Anleitung (http://www.frickelzeugs.de/logocontrol/restjson-webservice/) weder über

    https://logocontrol:8080/rest/
    https://username:password@logocontrol:8080/rest/…

    auf Rest zugreifen.

    Danke euch.

    #3401
    admin
    Verwalter

    Die URL https://logocontrol:8080/rest/ bringt immer einen 404-Fehler. Das ist nur die Basis-URL, an welche dann noch ein konkreter Service-Request angehängt werden muss, z.B.:

    https://logocontrol:8080/rest/devices

    Als IP musst du auf jeden Fall die IP deines Raspberry Pis eingeben und nicht die der einzelnen Logos.

    #3402
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Danke admin,

    verstanden.

    Leider funktioniert es nicht.
    Ich habe im UI-Designer –> Global –> Host die IP eingegeben, unter der ich die Maske von LogoControl erreiche, dazu den Port 8080, sowie Port https, Benutzer und Passwort.

    Jedoch bleibt in der App alles ausgegraut, also kein Zugriff.

    In der FritzBox habe ich jeweils eine Portfreigabe für

    logocontrol Port 8080
    logocontrol Port 8088

    eingerichtet.

    #3405
    admin
    Verwalter

    Funktioniert nun eigentlich der Zugriff auf
    https://[IpVonLogoControl]:8080/rest/devices
    von deinem Browser vom Handy aus oder nicht?

    Ich will zunächst mal eingrenzen, ob es ein NetIO-Problem oder ein generelles Netzwerkproblem ist. Da du von Portfreigaben schreibst: versuche zunächst mal die App im lokalen Netzwerk (also Handy im WLAN, in welchem auch dein Raspi mit LogoControl läuft) zum Laufen zu bekommen. Evtl. macht es auch Sinn erst mal die unverschlüsselte Verbindung (also Port 8088, nur HTTP) in NetIO zu testen und wenn das läuft auf HTTPS umzusteigen. So minimierst du mögliche Fehlerquellen.

    #3406
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Hallo admin,

    danke für deine Bemühungen.

    Über https://meineIP:8080/rest/devices habe ich Zugriff auf die Datei.

    Unabhängig davon, ob ich im Heimnetz, oder extern bin, ich bekomme keinen Zuriff via NetIO auf Logocontrol.
    Ebenso ist es egal, ob über httpt, oder https…

    Ich habe auch schon mit einem User, bei dem das läuft in Kontakt gestanden.
    Nachdem erst die Verbindung falsch war, passt das nun und er vermutet, dass in der Fritzbox was nicht passt.

    Nur leider weiss ich nicht, was.
    Es nervt schon ungemein, dass ich das nicht hinbekomme.

    VG

    #3408
    endorphinbiker
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich habe es nun hinbekommen und will kurz meinen Fehler beschreiben, vielleicht betrifft dies ja mehrere User:

    Der Grund, warum ich keine Verbindung hatte war der, dass ich unter GLOBAL –> NAME zwar einen Namen vergeben habe, aber unter PAGES, auf den Folgeseiten dies übersehen und dort nicht auf den Namen der CONNECTION verwiesen habe.

    Das habe ich irgendwie keiner Anleitung entnehmen können. Auf Youtube bin ich dann darauf gestoßen.

    Eine Frage habe ich aber noch: Wie kann ich bei Buttons je nach zustand die Farbe ändern?

    Soll: Zustand 1/Ein = grün
    Zustand 0/Aus = rot

    Beispielsweise habe ich einen Button, der über sends folgenden Befehlt gibt:

    [u]/rest/devices/51/methods/1[/u]

    Wie kann man nun umsetzen, dass je nach Ein/Aus-Zustand die Buttonfarbe sich ändert?
    Ist das bei einem Button bzw. Slider gleich?

    Vielen Dank im Voraus an alle!
    Schönen Feiertag noch!

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.