Raspbian Pi OS

Willkommen Foren LogoControl Raspbian Pi OS

Verschlagwortet: 

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Monaten von patba.
3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #4081
    ScamZ
    Teilnehmer

    Hi zusammen,

    laut Anleitung soll Logocontrol auf Debian Version „Jessie“ installiert werden.
    Ich habe (nach einem Backup) schon probiert mein OS upzudaten.. Dies hat leider nicht funktioniert.

    Bevor Ich mir jetzt die mühe mache und eine komplette neuinstallation mache, wollte ich fragen ob evtl. jemand schon weiß ob Logocontrol auch auf „Bullseye“ läuft oder das grundsätzlich möglich sein sollte.

    Hauptgrund ist, dass manche Node Red Instanzen (hat ja nichts mit Logocontrol zu tun, läuft aber parallel auf dem pi) wohl nicht funktionieren wenn ich nicht up to date bin.

    Grüße an alle!

    #4082
    ScamZ
    Teilnehmer

    *ich meinte natürlich Raspberry Pi OS 😀 vor lauter Betriebssystemen..

    #4083
    patba
    Teilnehmer

    Zuerst mal danke für dieses Projekt!
    Ich bin grad am Aufsetzen von LogoControl. LogoControl läuft auf dem aktuellen Raspberry Pi OS Lite, was ja Bullseye ist.

    Ich habe jedeoch ein anderes Problem: LogoControl soll auf dem selben Raspberry laufen wie EVCC (Eine Steuerung zur PV-Überschussladung für Elektroautos). Letztlich soll LogoControl einige Daten von der Logo an EVCC liefern. LogoControl läuft auf einem jungfräulich installierten Raspberry pi OS Lite ohne Probleme, wenn ich jeoch die automatisierte Installation von EVCC dazupacke, startet LogoControl nicht mehr. Beim Start kommt immer Fehlercode 132 und „illegal instruction“. Hat jemand eine Idee? Werde jetzt zunächst mal eine manuelle Installation versuchen, denn automatisch installiert EVCC noch einige Zusatzpakete, vielleicht liegt es ja daran.

    Patrick

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.